Coaching

Mit der ersten Horoskopdeutung kommt eine riesige Menge an Informationen auf den Klienten zu und das muss sich dann erst einmal setzen. Meistens stellen sich nach der ersten astrologischen Beratung große und wichtige Fragen für den Klienten - jetzt, wo er oder sie erkannt haben, warum manche Probleme immer wieder auftauchen, oder wo die Blockade zu einem freien und selbstgewählten Lebenstil ist, möchte man dort weiter arbeiten, um das neu gelernte auch positiv umzusetzen.

 

Das astrologisch orientierte Coaching setzt nach der Horoskopdeutung an und unterstützt den Klienten auf seinem Weg, mit Problemen umzugehen, Blockaden zu überwinden, neue Handlungsweisen umzusetzen.

Durch die vorhergehende astrologische Analyse haben wir ein wunderbares Werkzeug und ein Pool von Informationen, die in das Coaching mit einfließen können.

 

 

 

Daher ist es eine effektive Arbeitsweise, die den Klienten mit den neuen Erkenntnissen über sich selbst nicht alleine lässt, sondern ihn noch ein Stück weiter begleitet, bis sich die neuen Strukturen gefestigt haben.

Mein Weg zu coachen

Das Coachen, oder auch Begleiten eines Klienten  ist so individuell, wie es Coaches gibt. Mein Stil zu coachen orientiert sich an der systemischen Beratung, das heißt, ich beziehe nicht nur meinen Klienten und seine Bedürfnisse mit ein, sondern auch das relevante Umfeld, in welchem er oder sie wachsen möchte.

Die systemische Herangehensweise geht davon aus, dass wir nicht alleine in Schwierigkeiten verstrickt sind, sondern dass es ein System gibt, innerhalb welchem wir agieren und reagieren. Dieses System arbeiten wir in gemeinsamen Coachingterminen heraus - in Bezugnahme zu dem gesamten System werden Ziele dann schneller und nachhaltiger realisiert werden können.

Mein Coaching Werkzeugkasten beinhaltet verschiedenen Techniken aus der Gestalttherapie, dem Neurolingustischen Programmieren (NLP), kreative Spiele und nachgespielte Situationen. Ich arbeite auch gerne mit Träumen, Phantasiereisen und Bildern, oder Kollagen der Klienten.